Leitbild der Kinder- und Jugenhilfe Hollenberg

Als freier Träger der Jugendhilfe ist die Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg GmbH in öffentlichem Auftrag tätig.
Unser Auftrag leitet sich aus den Bedarfen der Gesellschaft nach pädagogischer Überstützung  junger Menschen und ihrer Familien ab. 
Wir, die Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg GmbH stellt sich diesem Auftrag auf der Grundlage der folgenden Grundsätze und Haltungen.

Uns leitet

  • der Glaube an Gott und sein Ja zum Leben
  • die grundsätzliche Annahme und Akzeptanz des Mitmenschen und besondere Zuwendung an Kinder, Jugendliche und Familien
  • der Anspruch auf fachliche qualifizierte Unterstützung
  • die Motivation unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich mit ihrem fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen einbringen
  • die Vertretung der Interessen unserer Kinder und Jugendlichen in der Öffentlichkeit

Grundsätze

Leitlinie unseres Handelns ist die grundsätzliche Annahme und Akzeptanz des Mitmenschen und die besondere Zuwendung zu Kindern, Jugendlichen und deren Familien

  • Unsere Aufgabe ist es, an die konkrete Lebenswirklichkeit der Kinder, Jugendlichen und Eltern anzuknüpfen und ihnen Erfahrungsräume zu erschließen, in denen sie sich aufgehoben fühlen können.
  • Wir verstehen uns als Dienstleistungssystem, dessen Aufgabe es ist, die vorhandenen Selbsthilfekräfte des Klientels zu aktivieren.
  • Wir orientieren uns mit unserem Angebot an der konkreten pädagogischen Bedarfslage des Einzelnen und erheben den Anspruch unsere Arbeit ständig zu verbessern.
  • Wir bringen unseren MitarbeiterInnen Wertschätzung und Achtung entgegen und ermöglichen ihnen die Erfüllung ihres Teils unserer gemeinsamen Aufgabe durch die Erfahrung einer christlich geprägten Dienstgemeinschaft.
  • Ein wesentliches Ziel der Einrichtung ist die langfristige Sicherung und Stabilität des Kinderdorfes im Interesse unseres Klientels und unserer MitarbeiterInnen.

Das komplette Leitbild können Sie hier einsehen.

Leitbild-Hollenberg 2021